Zitronensalzpaste

Aktualisiert: 11. Sept.


🍋 400 g Biozitronen

🍋 60 g Salz



Zitronen waschen, vierteln und entkernen, mit Salz in einen Hochleistungsmixer geben und zerkleinern. In Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Als Zutat für Gemüse- und Fleischgerichte verwenden, schmeckt auch gut in süßen Gerichten ... die Menge macht's.



🍋🍋🍋🍋🍋🍋🍋🍋🍋🍋🍋🍋🍋



Die Zitrone wirkt kühlend, durststillend und Säfte erzeugend. Diese Wirkung bezieht sich vor allem auf den Magen und die Leber. Also gut anzuwenden bei Magenhitze!

Im Gegensatz zur westlichen Denkweise, wird die Zitrone in der TCM bei Erkältungskrankheiten eher vermieden, weil ihre Säure alles zusammenzieht und behalten will. Genau das will man aber im Krankheitsfall nicht, sondern man will die unerwünschten Symptome und Keime loswerden. Daher Zitrusfrüche vor allem im Krankheitsfall meiden!