Orientalische Spinat-Rindfleischpfanne


Zutaten:

  • Reis

  • Olivenöl

  • 1 Zwiebel

  • 400 - 500 g Rindsfaschiertes

  • 1 gute Hand voll Rosinen oder Sultaninen

  • ca. 100 g Mandeln (ganz, gehobelt oder gestiftelt)

  • Kurkuma

  • 500 g Blattspinat

  • Kardamom

  • Kreuzkümmel

  • Salz

  • Wasser

  • Petersilie

  • Schwarzer Sesam zum Anrichten

Zubereitung:

Reis in doppelter Menge Wasser mit etwas Salz und Kardamom dünsten

Zwiebel klein hacken und im Olivenöl in einer großen Pfanne anschwitzen Rindsfaschiertes dazu und anrösten Rosinen und Mandeln dazu, gut durchrühren Kurkuma untermischen Blattspinat putzen, schneiden (blanchieren) und in die Pfanne geben Mit Kardamom und Kreuzkümmel (vorsichtig) würzen Salzen, noch einmal ordentlich durchrühren und mit Wasser ablöschen Deckel drauf und 5 bis 10 Minuten durchziehen lassen Geschnittene Petersilie unterheben

Mit Reis und schwarzem Sesam anrichten und schmecken lassen!

Wirkung nach TCM: Dieses Gericht ist nach der TCM sehr 'erdig', hat also viele Zutaten aus dem Element Erde und stärkt dadurch die Mitte - das können wir alle brauchen! Es ist thermisch nur leicht wärmend, und daher auch in der wärmeren Jahreszeit angenehm zu essen. (Im Winter kommt noch eine Prise Zimt dazu.) Spinat, Rosinen und Rind tonsieren das Blut und geben uns dadurch Kraft und nähren die Lebensfreude.